Sie sind hier: Startseite » Kreisentscheid in Friolzheim

Kreisentscheid in Friolzheim

28.04.2007 - 2. Platz unserer JRK Gruppe beim Kreisentscheid in Friolzheim

Eine der Aufgaben beim Kreisentscheid

Gruppenbild mit den neuen T-Shirts

Abschluss im Eiscafe

Am vergangen Samstag fuhren Carolin und Steffen mit 10 JRK’lern aus der Gruppe II Kreisentscheid der Kreisverbände Pforzheim und Calw nach Friolzheim. Dort angekommen, stürzten sich unsere Kinder erst mal über das reichhaltige Frühstück her. Nach der Begrüßung begann dann um 10.00 Uhr der Wettkampf.

In der Ersten Hilfe Aufgabe mussten die Kinder einen Unfall auf einem Spielplatz darstellen. Als die Aufgabe vorgelesen war, wurde eine Platzwunde, ein Fremdkörper im Fuß und eine Schürfwunde geschminkt. Anschließend wurden diese Verletzungen gemimt und natürlich auch mit dem richtigen Material versorgt.

Bei den Aufgaben Rotkreuzwissen wurde spielerisch die Geschichte des DRK abgefragt und Begriffe wie Fingerkuppenpflaster, stabile Seitenlage etc. vorgeführt. In der Aufgabe Musisch/Kulturell bekamen die JRK’ler eine Geschichte vorgelesen. Anschließend machten sie sich Gedanken, wie diese Geschichte weitergehen könnte und führten das Ganze als Theaterstück vor.

In der Mittagspause konnten sich alle mit Spagetti und Tomatensoße stärken und sich auf dem angrenzenden Spielplatz austoben. Anschließend kamen die Ratefüchse voll auf ihre Kosten. Bei den Spielen stand SODUKO auf dem Programm. Aber nicht mir Zahlen, sondern mit Rotkreuzzeichen wie Blaulicht, RTW, Notrufsäule, Pflaster, Roter Halbmond, Rotes Kreuz, etc. Und dann wurde es etwas schwerer.

Im Bereich Soziales musste man sich Gedanken machen, wie viele Stück Würfelzucker in einem Esslöffel Ketchup sind? Oder in einem Früchtejoghurt ? Sind in einem Schokoriegel mehr als in einem Schokobuttermilchdrink ? Oder ist die Tafel Schokolade der Spitzenreiter ? Die Kinder wussten es sehr gut. Nun waren alle Aufgaben bewältigt und alle warteten gespannt auf das Ergebnis.

Und dann wurde es vorgelesen. Unsere Gruppe belegte in der Altersstufe 1 den 2. Platz und konnte sich über einen Gutschein in Höhe von 30€ freuen. Noch ein gemeinsames Gruppenbild und dann hieß es wieder einsteigen und Richtung Remchingen abfahren.

Auf der Heimfahrt machten wir noch einen kurzen Stopp bei einer Eisdiele und alle freuten sich über einen großen Eisbecher.Gegen 17.00 Uhr war dann auch der letzte JRK’ler zu Hause abgeliefert.

Die T-Shirt, welche die JRK'ler an diesem Wettkampf an hatten, wurdem von der Geldspende der Sparkasse Pforzheim Calw angeschafft. Hierzu nochmals vielen Dank.

Weitere Bilder finden Sie hier 

Text & Bilder: St. Seemann

30. April 2007 14:28 Uhr. Alter: 11 Jahre