Sie sind hier: Startseite » Blutspende in der Kulturhalle

Blutspende in der Kulturhalle

09.06.2008 - Bei der ersten Blutspende in der Kulturhalle hat sich das neue Spendelokal bestens bewährt

Das neue Spendelokal in der Kulturhalle

Der Bereich im Foyer für die Abnahme

Vorstand Walter beim Betreuen der Spender

Wieder ein voller Erfolg war der erste Blutspendetermin in diesem Jahr für die Verantwortlichen in unserem Ortsverein. Bestens bewährt hat sich auch die Kulturhalle in Wilferdingen als neues Spendenlokal. 215 Männer und Frauen fanden den Weg in die Kulturhalle, um ihre sprichwörtliche „Spende, die vom Herzen kommt“ zu geben.

Auf Grund der hohen Sicherheitsauflagen mussten leider aus unterschiedlichen medizinischen Gründen einige der Spendewilligen zurückgestellt werden. Dennoch konnten am Ende der Aktion insgesamt 189 Blutkonserven gezählt und somit das Ergebnis von der letzten Blutspendeaktion im Sommer 2007 um 22 Prozent gesteigert werden.

Auch bei den Erstspendern konnte ein leichter Zuwachs verzeichnet werden: 37 Männer und Frauen haben mit ihrer ersten Spende zur Sicherstellung der lebensnotwendigen Blutkonserven beigetragen.

Bereitschaftsleiter Dieter Farr dankte allen Beteiligten für den reibungslosen und harmonischen Verlauf sowie der Gemeinde Remchingen und dem Kulturhallenmanagement für die Überlassung des Foyers.

Die nächste Blutspendeaktion findet am 15. Dezember 2008 von 14.30 Uhr bis 19.30 Uhr ebenfalls in der Kulturhalle Wilferdingen statt.

Text: M. Simon, Bilder: F. Ritter

11. Juni 2008 09:07 Uhr. Alter: 11 Jahre