Sie sind hier: Startseite » Ausflug in den Europapark

Ausflug in den Europapark

04.09.2008 - Mit anderen Jugendrotkreuzlern aus dem Enzkreis ging es in den Europapark nach Rust

So ein Tag macht schon hungrig

Gruppenbild der Remchinger Teilnehmer vor dem Europapark

Am 04. September trafen sich um 7.00 Uhr 13 JRK’ler und 6 Betreuer in unserem Depot. Nach dem die letzten organisatorischen Dinge erledigt waren, fuhren wir nach Pforzheim zum P&R Parkplatz an der BAB Auffahrt Pforzheim-West. Dort sammelten sich alle JRK’ler und ihre Betreuer vom Kreisverband Pforzheim-Enzkreis und dann ging es mit 2 Bussen und 100 Leuten weiter über die Autobahn nach Rust zum EUROPAPARK.

Schon während der Fahrt war das Wetter nicht wirklich super, es regnete die meiste Zeit. Pünktlich um 9.00 Uhr trafen wir dort ein. Nach dem die Kreisjugendleitung die Karten an der Kasse gekauft hatte,  wurden diese an die JRK’ler verteilt. Danach teilten sich unsere JRK’ler in zwei Gruppen auf und dann ging es auch schon ab in den Park.

Neben EUROSAT, SCHWEIZER BOBBAHN und MATTERHORN-BLITZ vergnügten wir uns auch bei einigen Wasserfahrattraktionen. Während wir bei der POSEIDON Wasserachterbahn noch alle recht trocken blieben, wurde mancher beim FJORD RAFTING doch von der ein oder anderen Welle überrascht und bis auf die Unterwäsche nass. Damit alles wieder trocknete, fuhren wir weitere Fahrgeschäfte im Spanischen Dorf. Am Ende kam dann noch das Highlight, Europas größte Achterbahn, der SILBERSTAR. Mit einer Höhe von 73 Metern und einer Länge von 1,62km kann man eine Höchstgeschwindigkeit von 130km/h erreichen.

Nun war auch schon wieder dieser erlebnisreiche Tage zu Ende. Gegen 18.00 Uhr trafen sich alle JRK’ler am Ausgang und wir gingen gemeinsam zu den Bussen. Gegen 20.00 Uhr stiegen wir auf dem P&R Parkplatz in Pforzheim wieder in unsere Autos um und fuhren nach Hause.  

Weitere Bilder vom Besuch im Europapark finden Sie hier 

Text: St. Seemann, Bilder: C. Maag & St. Seemann

6. September 2008 13:57 Uhr. Alter: 10 Jahre