Sie sind hier: Startseite » Schauübung mit Stuntman Marko König

Schauübung mit Stuntman Marko König

23.09.2008 - Unfall zur Abschreckung: Stuntman Marko König simuliert Crash

Der PKW mit Stuntman Marko König nach dem Crash

Der erste Helfer am Fahrzeug

Versorgen des Patienten

Bei einer Vorführung von Stuntman Marko König im Wilferdingen Industriegebiet mit anschließender Rettungskette, beteiligte sich bei den Hilfeleistungen auch die HvO Gruppe von Ortsverein Remchingen.

Mit Tempo 50 kracht auf einer Remchinger Straße ein Opel in einen Seat. In diesem Fall sitzt allerdings ein Stuntman am Steuer. Vor Schülern wurde demonstriert, wie heftig ein Unfall schon bei dieser Geschwindigkeit ist.

Weitere Bilder finden Sie hier

Den Artikel aus dem Pforzheimer Kurier vom 24. September 2008 finden Sie hier

Text & Bilder: St. Seemann

25. September 2008 21:08 Uhr. Alter: 11 Jahre