Sie sind hier: Startseite » Live Car Crash mit Filmstuntman Marko König

Live Car Crash mit Filmstuntman Marko König

18.10.2009 - Live Car Crash mit Marko König auf dem Parkplatz der Kulturhalle Remchingen

Helfer beim Anlegen des KED Systems

Der Verletzte wird mit der Trage zum RTW gebracht

Anlässlich des Firmenjubiläum der Firma Hunn und Walch sowie des verkaufsoffenen Sonntag in Remchingen fand auf dem Parkplatz der Kulturhalle Remchingen ein Live Car Crash mit Stuntman Marko König statt.

Mit 50 km/h prallte Marko König mit seinem Fahrzeug auf die Seite eines stehenden Fahrzeuges. Per Handy hatte ein Zuschauer den Unfall an die Leitstelle gemeldet und die Rettungskette lief an. Neben der Polizei und der Feuerwehr Remchingen Abt. Nord waren auch wir mit unserem MTW und Bereitschafts-RTW anwesend.

Nachdem uns die Feuerwehr Zugriff zum Patienten verschafft hatte, konnten wir diesen vorerst versorgen. Im weiteren Verlauf wurde das Dach des PKW durch die Feuerwehr entfernt, sodass wir Platz hatten, um das KED-System anzulegen und den Patient per Spineboard aus dem Fahrzeug zu holen.

Weitere Bilder finden Sie hier

Informationen über Marko König finden Sie hier

Text: St. Seemann, Bilder: W. Weisweiler, M. Seemann und I. Berger

25. Oktober 2009 17:00 Uhr. Alter: 10 Jahre