Sie sind hier: Startseite » JRK Kreisentscheid

JRK Kreisentscheid

17.04.2010 - Super Ergebnis für unsere Jugendrotkreuzler beim JRK Kreisentscheid in Ebhausen bei Nagold

Das Jugendrotkreuz beim Lösen einer Aufgabe

Am Ende erreichten die JRK'ler einen super zweiten Platz

Am Samstag den 17.04.2010 nahm eine Gruppe des JRK Remchingen am Kreisentscheid in Ebhausen bei Nagold teil. Sieben JRK´ler machten sich um 8.00 Uhr auf den Weg um sich mit anderen JRK´lern zu messen.

Als sie nach einer einstündigen Fahrt endlich ankamen, ging es auch schon los! Die erste Aufgabe bestand darin für das Jugendrotkreuz eine ausgehtaugliche und eine kreative Uniform zu entwerfen. An der zweiten Station mussten verschiedene Obst und Gemüse Sorten mit Namen, Herkunft, Pflanzenart und Saison versehen werden, anschließend wurde eine sehr lustige Sport und Spiel Aufgabe gelöst. Die dritte Station war schon etwas kniffliger, die erste Teilaufgabe bestand darin verschiedene Körper mit einer Schnur nach zu bilden, danach musste ein Konzept für eine Zeltlager-Aktion zum Thema „Vielfalt“ erstellt und präsentiert werden.

Nach dem Mittagessen und einer kleinen Pause gingen die Remchinger frisch gestärkt in die Erste-Hilfe Aufgabe, hier musste eine Nasenbein Fraktur mit Nasenbluten und eine Unterschenkel Fraktur geschminkt und anschließend gemimt und versorgt werden. In der letzten Aufgabe war das Wissen über die Gründung des Roten Kreuzes gefragt, hier mussten verschiedene Begriffe in Form des Spieles „Wer oder Was bin ich“ erraten bzw. erfragt werden. Außerdem bekamen die JRK’ler eine Geschichte vorgelesen, aus der sie verschiedene Grenzverletzungen heraussuchen mussten.

Insgesamt nahmen sechs Gruppen am Kreisentscheid teil, die Remchinger erreichte den lobenswerten zweiten Platz.

Herzlichen Glückwunsch zu diesem super Ergebnis.

Weitere Bilder finden Sie hier

Text: C. Leonhardt, Bilder: T. Farr

26. April 2010 20:41 Uhr. Alter: 8 Jahre