Sie sind hier: Startseite » 1.111 Minuten Schwimmen DLRG

1.111 Minuten Schwimmen DLRG

04.+05.07.2014 - Wir waren mit einer Mannschaft beim 1.111 Minuten Schwimmen des DLRG im Schlossbad in Remchingen dabei.

Die Mannschaft v.l.n.r: Tobias Farr, Florian Stächele, Steffen Seemann, Dieter Farr, Helga Klotz (nicht auf dem Bild: Gisela & Walter Schneider)

Die ersten Bahnen wurden geschwommen

Am ersten Tag war alles noch in Ordnung

Beim 1.111 Minuten Schwimmen des DLRG im Schlossbad in Remchingen hat der DRK Ortsverein Remchingen eine Mannschaft gemeldet und ist beim FUN-Cup an den Start gegangen.

Nach dem Fußballspiel Frankreich gegen Deutschland trafen wir uns vor dem Schlossbad, meldeten uns anschließend an und dann ging es ab ins Wasser. Gezählt wurden die Bahnen aller Teilnehmer in der Mannschaft und am Ende durch die Personenzahl geteilt.

Am Anfang waren wir noch alle im Wasser und zu später Stunde wurden es immer weniger. Übernachtet wurde zu Hause oder im Freibad. Gestärkt und einigermaßen fit ging es am Morgen weiter. Da nachts die Veranstaltung durch ein Gewitter 30 Minuten unterbrochen wurde, war das Ende um 15.31 Uhr.

Am Ende sammelten nochmals alle ihre Kräfte und schwommen Bahn für Bahn. Am Ende sind wir insgesamt 44.200m geschwommen. Nun waren wir gespannt, welchen Platz wir belegten. Wir erzielten ein Mannschaftsergebnis von 6.314m und dies ergab einen zweiten Platz im FUN-Cup.

Folgende Strecken haben die einzelnen Teilnehmer geschwommen:

Florian Stächele 12.700m, Steffen Seemann 10.000m, Tobias Farr 8.600m, Helga Klotz 4.300m, Gisela Schneider 3.500m, Dieter Farr 3.000m und Walter Schneider 2.100m

Anschließend spürte der ein oder andere Schwimmer unserer Mannschaft doch seine Muskeln, denn viel trainiert haben wir vorher nicht, da es eine spontane Idee war.

Weitere Bilder finden Sie hier

Text: St. Seemann, Bilder: S. Farr

6. Juli 2014 15:57 Uhr. Alter: 4 Jahre