Sie sind hier: Startseite » DRK Ausflug 2015

DRK Ausflug 2015

17.10.2015 - DRK Ausflug ins DRK Landesmuseum in Geislingen und in die Tiefenhöhlen nach Laichingen

Am vergangenen Samstag machte sich die Rot Kreuz Bereitschaft Remchingen zu einem Tagesausflug auf die Schwäbische Alb auf den Weg. Unser erstes Ziel war das DRK Landesmuseum in Geislingen an der Steige, dass wir nach etwas mehr als einer Stunde Fahrzeit erreichten.

Aus einer unscheinbaren Sammlung von (Museums-Gründer Rolf Ellinger) Rot Kreuz Schriften, Funkgeräten, Verbandkästen und Tausende anderer Artikel, die ihr Zuhause in einem Keller fanden, entpuppte sich das Museum im Jahr 2013 zu dem schönsten und interessantesten Rot-Kreuz Museum in Baden Württemberg, vielleicht auch im ganzen Bundesgebiet. Nach einer sehr kurzweiligen Führung von fast 2,5 Stunden durch das 350 m² große Museumsareal begaben wir uns zur Mittagspause in die Historische Altstadt von Geislingen.

Nach dem wir uns gestärkt hatten, fuhren wir weiter nach Laichingen. Die Tiefenhöhle Laichingen ist die einzige begehbare Schachthöhle in Deutschland. Mit 86 m Tiefe und 1 348m Gesamtlänge zählt sie zu den bedeutendsten Karstobjekten der Schwäbischen Alb. Über mehrere Eisentreppen kann der Besucher auf einem 330m langen Weg bis in eine Tiefe von 55m gewaltige Schächte und große Hallen bewundern. Bauch, Beine, Po - im wahrsten Sinne, bekommt man bei der Besichtigungstour für wenig Geld eine komplette Trainigseinheit.

Im Anschluss machten wir es uns noch ein wenig gemütlich bei einem Nachmittags Kaffee bevor wir am Abend in Großvillars im Kelterhof den Tag ausklingen ließen.

Text: D. Farr

Bild: n.n.

25. Oktober 2015 10:22 Uhr. Alter: 2 Jahre