Sie sind hier: Startseite » Übungsabend mit der DLRG

Übungsabend mit der DLRG

30.06.2016 - interessanter und lustiger Übungsabend mit der DLRG im Hallenband in Singen

Wie jedes Jahr treffen wir uns an einem unserer Übungsabende mit der DLRG, um gemeinsam die Wasserrettung zu trainieren. Dieses Jahr fanden wir uns, aufgrund des unbeständigen Wetters, im Hallenbad in Singen ein.

Nach einigen Aufwärmrunden des Schwimmens, stellte uns Patrick Schönthaler von der DLRG einen Rettungsgürtel vor, mit dessen Hilfe in Not geratene Personen aus dem Wasser gerettet werden können. Wenige Erklärungssätze später war es an der Zeit, das Gehörte in die Praxis umzusetzen und gegenseitig auszuprobieren. Mit viel Spaß und dennoch genügend Konzentration retteten wir uns gegenseitig - mit Hilfe des Rettungsgürtels - aus dem Wasser.

Eine weitere Aufgabe war es, zu zweit eine Person, dargestellt durch einen Dummy, aus dem Wasser zu retten. Hierfür wurde einem Helfer ein Seil durch spezielle Schlaufen an den Armen befestigt, der sich nun ins Wasser begab und die hilflose Person an die Wasseroberfläche holte. Ein zweiter Helfer führte vom Beckenrand aus das Seil und zog nach der geglückten Rettung seinen Kameraden sowie das Opfer an den Rand des Wassers. Auch diese Übung wurde mit Freude und guter Laune ausgeführt und dennoch verlor keiner den Sinn der Übung aus den Augen.

Mit einem Tauchspiel sowie einem Wettschwimmen zweier Gruppen wurde der gemeinsame Übungsabend mit viel Spaß beendet.

An schönen Sommertagen unterstützen sowohl das DRK als auch die DLRG die Bademeister des Schlossbadteams. Hierfür ist es notwendig, gemeinsame Übungen durchzuführen, um bei Bedarf Hand in Hand miteinander arbeiten zu können.

An dieser Stelle bedanken wir uns nochmals bei der DLRG für seine Zeit und diesen tollen Übungsabend.

Weitere Bilder finden Sie hier

Text & Bilder: F. Hamann

12. Juli 2016 22:00 Uhr. Alter: 2 Jahre