Sie sind hier: Startseite » Rettungswagen nach Ghana verkauft

Rettungswagen nach Ghana verkauft

24.09.2016 - Unser alter Rettungswagen fuhr zum letzten Mal durch Remchingen in Richtung Kleinsteinbach, weiter nach Stupferich und dort auf die Autobahn nach Hamburg.

Auf dem Bild zu sehen ist DRK Vorstand Dieter Farr und Herr Sani Tairou bei der Übergabe

Schweren Herzens haben wir das 20 Jahre alte Fahrzeug ausgemustert, nachdem wir vom Katastrophenschutz bereits vor einiger Zeit einen anderen Krankenwagen zur Verfügung gestellt bekommen haben.

Aber für den betagten Rettungswagen bedeutet dies noch nicht das Ende.

Vom Hamburger Hafen aus, geht es in einem Container nach Ghana und von dort  ins Landesinnere, wo unser RTW in einem größeren Dorf, als Rettungswagen seine Dienste hoffentlich noch lange verrichten kann.

Mit von der Rettungscrew ist der Dorfpfarrer, der für den RTW die Verantwortung hat und weitere Sanitäter für die Notfallrettung selbst ausbildet.

Text & Bilder: D. Farr

19. Oktober 2016 19:54 Uhr. Alter: 3 Jahre