Sie befinden sich hier:

  1. Gemeinschaften
  2. Bereitschaft

Bereitschaft

Ansprechpartner

Bereitschaftsleiter
Florian Stächele

Tel: 0162 / 8067738
leitung.remchingen(at)drk-pforzheim.de

 

stv. Bereitschaftsleitung
Tobias Farr

Tel.: 0151 / 70069037
stellv.leitung.remchingen(at)drk-pforzheim.de

Die 160.000 ehrenamtlichen Helfer der Bereitschaften des Deutschen Roten Kreuzes sind auf alle Arten von Notfällen und Einsätzen vorbereitet. Sie tragen ihren Teil zum reibungslosen Ablauf der geschlossenen DRK-Hilfekette aus Beratung, Vorsorge, Rettung, Betreuung, Pflege und Nachsorge für die Menschen in Deutschland bei.

Im Ortsverein Remchingen sind aktuell (Stand 03/2022) ca. 25 aktive Helfer, welche die verschiedenen Aufgaben in Remchingen übernehmen.

Welche Aufgaben hat eine Bereitschaft?

DRK Remchingen

In Remchingen übernimmt die Bereitschaft des Ortsvereins verschiedene Aufgaben, welche Sie auch hier nochmals finden.

Dazu gehören Sanitätsdienste bei Sportveranstaltungen wie Fußballspiele, Laufveranstaltungen, Radrennen, Kinderturnfesten, aber auch bei Straßenfesten und Jubiläumsveranstaltungen und seit über 45 Jahren im Freibad in Remchingen.

Neben den Sanitätsdiensten ist die Bereitschaft aber auch als Betreuungskomponente tätig. So zum Beispiel bei Großeinsätzen, um die Kollegen der anderen Hilfsorganistationen zu versorgen, aber auch um betroffene Personen mit Essen, Trinken oder ggf. neuer Kleidung zu versorgen.

Zusätzlich sind einige unserer aktiven Helfer in der Helfer vor Ort (HvO) Gruppe tätig und versorgen die Patienten bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes. Außerdem sind die Helfer 2-3 Mal im Jahr bei der Durchführung einer Blutspende im Einsatz.

Diese vielfältigen Aufgaben werden von unseren aktiven Mitgliedern in ihrer Freizeit und ehrenamtlich erledigt.

Ausbildung / Qualifizierung der Helfer

Um eine möglichst einheitliche Ausbildung aller Helfer in den Bereitschaften zu gewährleisten, existiert ein Ausbildungskalender. Dieser sieht für jeden Helfer eine Grundausbildung vor, bestehend aus

  • Erste-Hilfe-Ausbildung
  • Rotkreuz-Einführungs-Seminar
  • Grundausbildung Erweiterte Erste-Hilfe
  • Grundausbildung Betreuungsdienst
  • Grundausbildung Technik und Sicherheit
  • Einsatztaktische Grundlagen

Nach erfolgreichem Durchlaufen dieser Grundausbildung erfolgt regelmäßig die weitere Ausbildung zum Spezialisten in einem der zwei Kernarbeitsbereiche Sanitätsdienst und Betreuungsdienst:

  • Ausbildung zum Fachdiensthelfer Sanität
  • Ausbildung zum Fachdiensthelfer Betreuung

Ziel dieser fachlichen Qualifikationen ist es, jeden Helfer für ein Fachgebiet als „Profi“ und für die anderen Fachgebiete als „Helfer eines Profis“ auszubilden und so eine möglichst hohe Einsatzfähigkeit und Flexibilität zu erzielen (Multifunktionalität).

Ansprechpartner

stv. Bereitschaftsleitung
Tobias Farr

Tel.: 0151 / 70069037
stellv.leitung.remchingen(at)drk-pforzheim.de

Nächste Termine

JUN
09
-
JUN
23
-
JUL
07
-
JUL
21
-
AUG
05
-
AUG
13
-